Veranstaltungen

KI und Haftung

13. Jahresveranstaltung - Neue Regulierungsansätze des Medienstaatsvertrags und der AVMD-Richtlinie – wen trifft es wie und nach welchen Regeln?

Die diesjährige Jahresveranstaltung befasste sich u.a. mit dem Entwurf des Medienstaatsvertrags und dem Regulierungsbedarf von künstlicher Intelligenz in den Medien.

KI und Haftung

12. Jahresveranstaltung - Neues Datenschutzrecht – ändert sich die Geschäftsgrundlage der Medien? Datenschutz-Grundverordnung, ePrivacy-Verordnung und Bundesdatenschutzgesetz im Fokus des medialen Interesses

Die 12. Jahresveranstaltung beschäftigt sich vordergründig mit der Umsetzung der neuen Datenschutz-Grundverordnung und ihrer Bedeutung für Medienveranstalter.

10. Jahresveranstaltung - Intermediäre im Fokus des Gesetzgebers – auf dem Weg zur Reform des Haftungsregimes bei Cloud Services, Social Media und mehr?

Der diesjährige Jahresauftakt des kölner forum medienrecht befasste sich inhaltlich mit aktuellen Fragen der Providerhaftung. Die hochkarätig besetzte Veranstaltung i bot spannende Diskussionen und neue Erkenntnisse, die bereits Widerhall in der Presse sowie in Veröffentlichungen einzelner TeilnehmerInnen gefunden haben.

11. Jahresveranstaltung - Mediale Revolution im Sport – Herausforderung für das Recht?

In der diesjährigen Jahresveranstaltung stehen Sportrechte als hochwertiges Wirtschaftsgut im Zeitalter der medialen Konvergenz im Vordergrund.

Medienforum NRW 2015 - Die europäische Urheberrechtsreform – Ende der urheberrechtlichen Kleinstaaterei?

Am 11. Juni 2015 hat sich das kölner forum medienrecht mit einer Paneldiskussion im Rahmen des Medienforum NRW 2015 der europäischen Urheberrechtsreform gewidmet.

Die Veranstaltung wird gefördert durch